Neubau Hauptverwaltung Rädlinger und Sanierung Kloster

Mit der Entscheidung der Fa Rädlinger bekennt sich die einheimische, bedeutende Firma zum Standort Windischbergerdorf. Wichtig ist, dass das Klostergebäude zwar anders genutzt werden wird, aber in seiner Substanz erhalten bleibt. Die Planer bemühen sich, ein modernes und zukunftsorientiertes Verwaltungsgebäude zu erstellen und in die Landschaft einzufügen. Für die Autos der Beschäftigten wird eine Tiefgarage errichtet und die Zufahrt erfolgt unmittelbar über die Kreisstraße. Wir planen hier die gesamte Elektrotechnik, die Raumatomation und die Medientechnik für Konferenzräume.

Informationen zum Projekt

  • Ort: Cham
  • Auftragswert: 2.000.000,-€
  • Bauzeit: 2 Jahre
  • Innenfläche: 4500 m²
  • Planungsbeginn: 04.07.2017
  • Baubeginn: 01.02.2018
  • Datum der Fertigstellung: 31.01.2019
  • Art des Baus: gewerblich

Informationen zum Bauherr

Josef Rädlinger Bauunternehmen GmbH

Kammerdorfer Straße 16 | 93413 | Cham

Informationen zum Architekten

Berschneider + Berschneider GmbH Architekten BDA + Innenarchitekten

Hauptstraße 12 | 92367 | Pilsach

Kostenstellen

  • 441 Hoch- und Mittelspannungsanlagen
  • 442 Eigenstromversorgungsanlagen
  • 443 Niederspannungsschaltanlagen
  • 444 Niederspannungsinstallationsanlagen
  • 445 Beleuchtungsanlagen
  • 446 Blitzschutz- und Erdungsanlagen
  • 451 Telekommunikationsanlagen
  • 452 Such- und Signalanlagen
  • 454 Elektroakustische Anlagen
  • 454.1 Medientechnik für Konferenzräume
  • 456 Gefahrenmelde- und Alarmanlagen
  • 457 Übertragungsnetze
  • 484 Raumautomationssysteme
  • 485 Übertragungsnetze für GA
  • 491 Baustelleneinrichtung

Leistungsphasen

  • LPH 1 Grundlagenermittlung
  • LPH 2 Vorplanung
  • LPH 3 Entwurfsplanung
  • LPH 5 Ausführungsplanung
  • LPH 6 Vorbereitung der Vergabe
  • LPH 7 Mitwirkung bei der Vergabe
  • LPH 8 Objektüberwachung - Bauüberwachung
  • LPH 9 Objektbetreuung